Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

B-Mädchen gewinnen Vorbereitungsturnier

Die Mädchen B haben am Samstag ihr erstes Vorbereitungsturnier in der Halle gewonnen.
Zum Turnierauftakt konnte die 2. Mannschaft des Gastgebers aus Alzey mit 13:0 geschlagen werden. Josefine, die insgesamt vier Mal in der Partie traf, eröffnete den Torregen. Außerdem trafen Alina (3 Tore), Katharina (2), Carla (2), sowie Hanna und Amira.

 

Im zweiten Gruppenspiel ging es dann gegen den HC Heidelberg bereits um den Gruppensieg und Finaleinzug. Heidelberg begann druckvoll, Lena im Tor könnte die Chancen jedoch souverän vereiteln. Kurz vor der Pause brachte Josefine ihr Team jedoch mit 1:0 in Front. In der 2. Halbzeit war es ein munteres aber kein hochklassiges Hockeyspiel bei dem beide Mannschaften einige Torgelegenheiten ungenutzt. Damit war der Finaleinzug der Blau-Weißen perfekt.

 

Nach einem gemütlichen Mittagessen in der Alzeyer Altstadt ging es dann gegen die favorisierten Gastgeberinnen vom TVA um den Turniersieg. Alzey begann auch dementsprechend dominant, nur Lenas Können im Tor und eine kleine Portion Glück verhindert einen frühen Rückstand. Danach steigerte sich die Speyrer Defensive um Abwehrchefin Celine jedoch und stand nun deutlich souveräner, sodass sich der TVA vor der Halbzeit die Zähne am Speyrer Abwerbollwerk ausbiss. In Durchgang zwei konnte Katharina einen tollen Konter für Alina auflegen, die zum etwas glücklichen Führungstreffer einschob. Die Antwort der Alzeyer kam jedoch postwendend: Sie konnten, nach einem gravierenden Speyrer Abehrfehler, per Strafecke ausgleichen. Mehr ließen die HCS-Mädchen jedoch nicht zu, sodass das Penaltyschießen entscheiden musste. Zunächst trafen die ersten beiden Schützinnen des TVA ebenso souverän wie Carla und Katharina auf Speyrer Seite. Dann jedoch konnte Lena zwei Penaltys in Folge abwehren, während Alina clever die Alzeyer Keeperin überlistete (Amira vergab leider). So musste Alzey mit dem letzten Penalty treffen. Als Lena auch diesen parieren konnte, war die Freude und Erleichterung der blauen Mädels natürlich rießengroßes!

Es spielten: Lena C. (TW/C), Celine K., Carla M. (2 Tore), Amira A. (1 Tor), Hanna K. (1 Tor), Josefine B. (5 Tore), Alina K. (4 Tore), Katharina S. (2 Tore) und Greta B.